Willkommen zu einem Erlebnis der besonderen Art für die ganze Familie! Erleben Sie in der Zeit vom 16. bis 25. März 2017 fantasievolle Lichtinszenierungen am Hermannsdenkmal.

Impressum

Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt präsentiert:


- DER HERMANN leuchtet 4.0

Lasershow und 3D-Videomapping


Alle 45min wird es dramatisch: Der Hermann erstrahlt in ganz neuen Licht und wird mit aufwendiger Showtechnik in Bewegung gesetzt. Die vom Grammy-prämierten LightArt-Showprogrammierer gestaltete Show erzeugt Gänsehaut pur und lässt den Atem stocken. Zahlreiche High-End-Showlaser und ein faszinierendes 3D-Videomapping bilden den Rahmen für dieses einmalige Spektakel. Die Dynamik der Show und die genutzten Videoeffekte setzen Hermann in Bewegung – der Schwertwechsel ist nun kein Mythos mehr – Sie können ihn live erleben!


Das Licht- und Klangerlebnis

Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich das Areal am Hermannsdenkmal in ein Meer aus Licht und sphärischen Klängen. Genießen Sie die zahlreichen Lichtinszenierungen und flanieren Sie zu Füßen des Cheruskerfürsten durch die geheimnisvollen Wälder. Begleitet von Klangkompositionen des Detmolder Musikers und Komponisten Joscha Grunewald laden wir Sie zum Träumen und Genießen ein!


Gastronomisches Angebot

Auch für das leibliche Wohl der Gäste auf dem Veranstaltungsgelände ist wieder gesorgt. Im beheizten Gastrozelt und den angrenzenden Ständen warten leckere Snacks und ein Kalt- und Heißgetränkeangebot auf die Besucher. Auch das Restaurant Bandelshöhe hat wieder geöffnet. Unter dem Motto „Im Warmen sitzen und in Ruhe genießen“ sind Tisch-Reservierungen täglich von 17 -21Uhr möglich. Hier Tisch reservieren >


Als Gruppe zum Event

Auf Anmeldung bietet der Veranstalter Gruppen dieses Jahr einen besonderen Service: den perfekten Abend mit „VIP-Status“ inkl. speziellem Catering, vorreservierten Eintrittskarten und auf Wunsch mit einer Erlebnis-Führung über das Areal. Dabei erleben die Teilnehmer einen unvergesslichen Abend im Kreise von Kollegen, Geschäftspartner oder Vereinskameraden!

Vom und zum Denkmal wird ein Pendelbus eingerichtet, der vom Bahnhof bequem zum Hermannsdenkmal fährt – und auch zurück. Der Bus wird an den Haltestellen Bahnhof – Lippischer Hof – Freilichtmuseum und Hermannsdenkmal halten. Auf der Hinfahrt zum Denkmal hält der Bus auf dem Parkplatz des Freilichtmuseums, damit die Besucher die Straße in diesem Bereich nicht queren müssen. Auf der Rückfahrt wird der Bus an der Haltestelle Freilichtmuseum halten. Der Busverkehr wird an den Veranstaltungstagen Freitag, Samstag, Sonntag, im 15-Minuten-Takt Besucher sicher und ohne Parkplatzsorgen zum Festival bringen.

Am 16.03. sowie von Montag 20.03. bis Donnerstag 23.03. wird kein Pendel-Busverkehr angeboten.

mehr lesen

// Programm:

In der Zeit vom 16. bis 25. März 2017

Fr. + Sa.: 18.00 - 24.00 Uhr

So. - Do.: 18.00 - 22.00 Uhr


// Preise

Eintritt 9 Euro - Kinder bis 1,20m frei Jugendliche bis 18 Jahre 5,-€ - Gäste mit Behinderung bei einem GdB von 100% 5,-€


// Parkplatz und Sonderbuslinie

Busverkehr an den Veranstaltungstagen Freitag, Samstag, Sonntag, im 15-Minuten-Takt ab Bahnhof-LIPPISCHER Hof-Parkplatz Freilichtmuseum-Hermannsdenkmal


Der Fahrpreis hin und zurück liegt bei 2,00€ p.P..


An allen Veranstaltungstagen kann am Denkmal geparkt werden. Sollte der Parkplatz an den Veranstaltungswochenenden (freitags, samstags, sonntags) voll sein, werden die Besucher zum Freilichtmuseum als Ausweichparkplatz umgeleitet, von wo aus sie mit dem eingerichteten Pendelbus zum Hermannsdenkmal gelangen können.


Fahrplan download

Sponsoren

mehr anzeigen

Nimm Kontakt mit uns auf!

Du hast Fragen rund um das Event? Dann nimm Kontakt mit uns auf wir helfen dir gerne weiter.

Tel: 0171 / 6270524
Fax: 05231 / 952608

Grotenburg 50,
32760, Detmold

Eintritt

Eintritt 9 Euro - Kinder bis 1,20m frei Jugendliche bis 18 Jahre 5,-€ - Gäste mit Behinderung bei einem GdB von 100% 5,-€


Kein Kartenvorverkauf, Tickets nur an der Abendkasse erhältlich!

Impressum